Anzeige einer Veranstaltung auf einer Verkehrsfläche (nichtöffentlich oder öffentlich) mit Auswirkungen auf angrenzende Kreis-, Staats- und Bundesstraßen

(Erfordernis einer Anordnung nach § 45 StVO)

Wenn Sie auf die Schaltfläche "Bürgerkonto Login" klicken, haben Sie die Möglichkeit, sich über Ihr Bürgerkonto anzumelden bzw. sich dort zunächst zu registrieren. Das Formular wird mit den von Ihnen im Bürgerkonto hinterlegten Daten automatisch vorbefüllt.

Anzeige einer Veranstaltung auf einer Verkehrsfläche (nichtöffentlich oder öffentlich) mit Auswirkungen auf angrenzende Kreis-, Staats- und Bundesstraßen

(Erfordernis einer Anordnung nach § 45 StVO)

Bürgerkontodaten
Organisationsbezogene Daten
Erreichbarkeit Antragsteller
Erreichbarkeit Vertreter der Organisation
Angaben zur Veranstaltung


Die maximale Wartezeit des fließenden Verkehrs bei Absperrmaßnahmen durch Polizei oder Feuerwehr sind

Wenn Antragsteller Gemeinde/Stadt:
Zustimmung / Vereinbarung des Straßenbaulastträgers (Gemeinde / Kreisstraßen-verwaltung / Staatl. Bauamt) ist dem Antrag beizulegen.


Bitte fügen Sie Nachweise hinzu:

  • Streckenskizze
  • Lageplan des Veranstaltungsortes
  • Absicherungsplan des Veranstaltungsortes
  • Vereinbarung mit Straßenbaulastträger - Kreisstraßenverwaltung
  • Vereinbarung mit Straßenbaulastträger - Staatl. Bauamt
Anlagen