Antrag auf Erteilung einer beschränkten Erlaubnis für sonstige Wasserentnahmen

z.B. zur Bewässerung, Wasserversorgung, etc.

Hinweise über notwendige Unterlagen

Folgende Unterlagen sind dem Antrag beizufügen:

  • Übersichtslageplan M = 1:5000
  • Lageplan M = 1:1000 mit eingezeichnetem Brunnenstandort bzw. Entnahmestelle
  • ggf. Zustimmung des Betreibers der Kanalisation zur Einleitung
  • ggf. Lageplan der zu bewässernden Flächen, der Rohrleitungen o.ä.

Bei Wasserversorgung:

  • Bestätigung der Gemeinde/des Wasserversorgers, dass ein Anschluss an die öffentliche Wasserversorgung nicht möglich ist bzw. auf absehbare Zeit nicht erfolgen wird.

Das Formular kann über den Bürgerkonto-Login nur gesendet werden, sofern die die notwendigen Unterlagen hochgeladen wurden.

Informationen zum Formular

Wenn Sie auf die Schaltfläche "Bürgerkonto Login" klicken, haben Sie die Möglichkeit, sich über Ihr Bürgerkonto anzumelden bzw. sich dort zunächst zu registrieren. Das Formular wird mit den von Ihnen im Bürgerkonto hinterlegten Daten automatisch vorbefüllt.

Der Zugang zum Formular über den Bürgerkonto-Login ist derzeit nicht möglich.

Wenn Sie kein Bürgerkonto haben oder anlegen wollen, können Sie das Formular auch ohne Login benutzen.
Ohne Login kann das Formular nicht online abgesendet werden, da eine Identifikation bzw. Unterschrift für diesen Antrag notwendig ist. Sie können das Formular aber online ausfüllen und anschließend als PDF auf Ihren PC speichern, um es auszudrucken, zu unterschreiben und per Post abzusenden.

Hier finden Sie das Formular zum handschriftichen Ausfüllen als Download -> LINK

Antrag auf Erteilung einer beschränkten Erlaubnis für sonstige Wasserentnahmen

z.B. zur Bewässerung, Wasserversorgung, etc.

Bürgerkontodaten
Organisationsbezogene Daten
Antragsart
Allgemeine Angaben
Lage des Brunnens
Genehmigung des Brunnens
Zweck der Wasserentnahme
Beschreibung des Entnahmebrunnens
Allgemeine Angaben
Technische Angaben
Art und Anzahl der eingesetzten Wasserpumpen
Das entnommene Wasser soll eingeleitet werden
Angaben zum oberirdischen Gewässer
Angaben zur öffentlichen Kanalisation
Beschreibung der Anlagen zur Wiedereinleitung in das Grundwasser
Sicherheit
Anlagen

Informationen über die Verarbeitung Ihrer Daten und Ihre Rechte bei der Verarbeitung Ihrer Daten können Sie unter http://www.landkreis-passau.de/meta/datenschutzerklaerung/ abrufen.
Weitere Informationen erhalten Sie bei Bedarf auch von unserem behördlichen Datenschutzbeauftragten unter datenschutz@landkreis-passau.de oder 0851/ 397-771.